Firstblech


Firstblech auf Wunschmaß

Firstbleche werden an der  Dachspitze mit entsprechenden Schrauben befestigt. Die Bleche werden an den Stößen mit einer entsprechenden Überlappung verschraubt und bilden so den fachgerechten Abschluss am Dach. Das Firstblech schützt die Dachdeckung bzw. die gesamte Dachkonstruktion vor eindringendem Wasser und ist für die kontrollierte Wasserableitung auf Dachflächen verantwortlich. Das Dach wird optisch aufgewertet.

Wir fertigen Ihr individuelles Kantteil auf Wunschmaß (Schenkelmaße können selbst gewählt werden) für Sie an. Sie können verschiedene Maße wählen sowie eine individuelle Länge von bis zu 3,50 m. 
 

Firstblech online kaufen

Unsere Kantteile erhalten Sie in unterschiedlichen Beschichtungen. Um Ihnen einen ersten Überblick zu verschaffen erhalten Sie hier die verschiedenen Beschichtungen und verfügbaren Blechstärken auf einen Blick.

 

Beschichtung Stärke in mm
80 µm Shimoco 0,50 mm
60 µm TTHD 0,50 mm
35 µm Mattpolyester 0,50 mm
25 µm Polyester 0,50 mm
25 µm Polyester 0,63 mm
25 µm Polyester 0,75 mm
Aluminium 25 µm Polyester 0,70 mm

 

 

 

 

 

Unterschiede zwischen Stahl und Aluminium

Um Ihnen die Auswahl zu erleichtern finden Sie hier die unterschiedlichen Eigenschaften zwischen Stahl und Aluminium.

 

Eigenschaft Stahl Aluminium
Preis geringer leicht höher
Gewicht höher geringer
Traglast höher geringer
Stabilität höher geringer
Lebensdauer leicht geringer höher
Hagelbeständigkeit sehr hoch leicht geringer
Beschichtungen vielfältig nur 25 µm Polyester
Farbauswahl sehr hoch eher gering
Stärken vielfältig nur einfach

 

 

 

Verträglichkeitstabelle

Nicht jeder Grundstoff passt auch zu jedem Bauteil. In unserer Verträglichkeitstabelle können Sie einfach ablesen, welches Material für Ihr Bauvorhaben in Frage kommt. Insbesondere bei verschiedenen Werkstoffen sollten Sie hier auf die richtige Wahl achten um später nicht böse Überraschungen zu erleben.

Beschichtete Kantbleche können Sie mit allen anderen Metallen zusammen verbauen. Unbeschichtetes Material muss bei einer Unverträglichkeit entsprechend nachbehandelt werden um eine dauerhafte Trennung zu vollziehen und die Berührungsflächen zu vermeiden. Auch Metallflächen die mit auflaufendem Wasser von Kupferbauteilen in Kontakt geraten, sollten vermieden werden. Eine Kontaktkorrosion kann bei verzinktem Material zu einer kürzeren Lebensdauer führen und auch andere Metalle können auf Dauer beeinträchtigt werden. Bei Fragen hierzu beraten wir Sie gern.  

 

  Kupfer Titanzink Aluminium Blei Nichtrostender Stahl Verzinkter Stahl Verzinkter Stahl beschichtet Aluzink Aluzink beschichtet
Kupfer + - - + + - + - +
Titanzink - + + + + + + + +
Aluminium - + + + + + + + +
Blei + + + + + + + - +
Nicht rostender Stahl + + + + + + + + +
Verzinkter Stahl - + + + + + + + +
Verzinkter Stahl beschichtet + + + + + + + + +
Aluzink - + + - + + + + +
Aluzink beschichtet + + + + + + + + +