Kehlblech


Wenn Dächer mit Trapezblech, Wellblech oder Pfannenblech eingedeckt werden, entstehen bei Dachflächen, die in unterschiedliche Richtungen laufen Übergänge die vor dem Eindecken mit einem Titanzink Kehlblech ausgekleidet werden. Das Regenwasser muss von den Dachflächen in die Dachrinne abgeleitet werden .
Die Kehlbleche sind flache, verzinkte Winkelbleche, welche auf der Unterkonstruktion ( Dachlatten ) befestigt werden. Die Kehlbleche haben meist außen einen Stehfalz, der verhindert, dass bei Starkregen das Regenwasser unter die Dacheindeckung fließen kann.

Das Kehlblech wird zwischen zwei zusammengeführten Dachflächen gelegt und führt das Wasser ab. Die Kehlneigung gibt an, wie die Neigung der Winkel in der Dachkehle von den sich berührenden Dachflächen.

Prinzipiell gilt hier: die Kehlneigung ist immer geringer als die Dachneigung

Kehlblech Einbau

Der Einbau ist auch für einen geübten Hand- bzw. Heimwerker in der Regel kein Problem. Für das richtige Material sorgen wir. Unsere Produkte sind in Deutschland gefertigt und von hervorragender Qualität. Sie erhalten unsere Fensterbank in verschiedenen Farben und auf Wunsch auch in Ihrem Wunschmaß.

Die Vorteile auf einen Blick

- Kontrollierter Schutz vor Wasser und Nässe
- Schutz der Unterkonstruktion
- Hochwertige Beschichtungen in verschiedenen Stärken
- Vielfältige Farbauswahl
- Blechstärke 0,5 mm bei Stahl
- Blechstärke 0,70 mm bei Aluminium
- Made in Germany
- Auf Wunsch individuelle Maße möglich
- Einfache Verarbeitung
- Farblich passende Schrauben verfügbar

Diese Website benutzt Cookies, um die Funktionalität unserer Webseite und das Benutzen dieser Webseite laufend zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen möchten, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen ...

akzeptieren