Produktinformationen




    


Alle Kategorien


Bereiten Sie den Wandanschluss vor, in dem Sie die Runddichtung, Artikel-Nr. VLF-35WARD in den dafür vorgesehenen Halbrundkanal drücken. Jetzt wird der Wandanschluss an der Hauswand mit einem Schraubenabstand von 50 cm verschraubt. Die obere Versiegelungskante wird dann mit Silikon als zusätzliche Sicherheit versiegelt.mehr ...
Verlegung Ober- und Unterprofil mit thermischer Trennung

1. Aufbau der Unterkonstruktion und Vorbereitung der Stegplatten wie in den Allgemeinen Verlegehinweisen beschrieben.
2. Zuerst wird das Unterprofil auf der vorbereiteten Unterkonstruktion ausgerichtet. Das Achsmaß, von Mitte Profil bis Mitte Profil, beträgt 3 cm mehr als die Platte breit ist. Bei einer 98 cm breiten Stegplatte + 3 cm von Mitte Profil zu Mitte Profil gleich 101 cm.mehr ...
Verlegung mit Ober- und Unterprofil
1. Aufbau der Unterkonstruktion und Vorbereitung der Stegplatten wie in den Allgemeinen Verlegehinweisen beschrieben.
2. Zuerst wird das Unterprofil auf der vorbereiteten Unterkonstruktion ausgerichtet. Das Achsmaß, von Mitte Profil bis Mitte Profil, beträgt 3 cm mehr als die Platte breit ist. Bei einer 98 cm breiten Stegplatte + 3 cm Spiel von Mitte Profil zu Mitte Profil gleich 101 cm.mehr ...
Verlegung von Acryl oder Polycarbonat Stegplatten mit 2-teiligem Kunststoff Verlegeprofil
Aufbau der Unterkonstruktion und Vorbereitung der Stegplatten wie hier beschrieben.
Beachten Sie, dass das Achsmaß von Mitte Profil bis Mitte Profil 4 cm größer als die Platte sein muss. Bei einer 98 cm breiten Steg-
platte + 4 cm von Mitte Profil zu Mitte Profil gleich 102 cm.
mehr ...
Die Platten werden auf der vorbereiteten Unterkonstruktion mit unserer V2A 4,2 x 32 mm Edelstahlschraube in der äußeren Nut des Paneels befestigt. Ein Vorbohren ist nicht erforderlich.mehr ...
Die Lichtplatten sollten vor Sonnenlicht und Nässe geschützt und dementsprechend gelagert werden. Für Schäden, die durch unsachgemäße Lagerung entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Um Verfärbungen, Verformungen und Rissbildungen durch Wärmestau zwischen den Platten zu verhindern, empfehlen wir folgende Lagerung:
Die Platten sollten auf ebener Unterlage, gut belüftet gelagert werden und mit wasser- und lichtundurchlässigen hellen Abdeckungen, z. B. Planen abgedeckt werden.mehr ...
Montage Pfannenbleche
10.03.2017 12:03
Ermittlung von Mengen, Längen und Zubehör. Denken Sie vor der Bestellung daran, dass eine sorgfältige Ermittlung von Mengen, Längen und Zubehör zu einer reibungslosen Montage führen.mehr ...
Trapezblech Produktion
10.03.2017 11:39

Trapezbleche werden aus Blechrollen (Coils genannt) aus kaltgewalztem Stahlblech verarbeitet. Stahlcoils werden in den großen Stahlwerken in Europa hergestellt.

Unsere Coils sind aus bestem Stahl in der Qualität S250GD oder besser nach DIN gefertigt. Das Blech hat eine Zinklage von 275mg/². Nach der Verzinkung des Bleches werden Primer sowie Lackschichten aus Polyesterlack, Mattpolyester oder TTHD aufgetragen.

mehr ...
Achtung: Bei der Verlegung von Industrielichtplatten muss unbedingt beachten werden, dass die Stellen an denen die Lichtplatte auf das Profilblech lappt, ebenfalls mit Alu-Klebefolie abgeklebt werden!mehr ...
PVC Platten dürfen zu keiner Zeit im Stapel, auch während der Montage, der Sonnenstrahlung und Feuchtigkeit (Brennglaswirkung) ausgesetzt werden. Die montierten Platten müssen von unten mindestens 40 cm belüftet sein. Alle nach oben zur Lichtplatte zeigenden Holzteile sollen mit Aluklebeband abgeklebt oder weiß gestrichen (PVC-kompatibel) werden.mehr ...