Richtige Montage von Mammut Kunststoff Paneel als Dachunterschlag 18.06.2014 13:58

So montieren Sie die Mammut Kunststoff Paneel als Dachunterschlag:

Die Montage der Verkleidungspaneele erfolgt auf einer Holzunterkonstruktion mit einer minimalen Holzstärke von 25 mm und einer Mindestbreite von 30 mm.

1) Am einfachsten ist es, wenn Sie zuerst die Umrandunsgprofile am Dachunterschlag montieren.

2) Schneiden Sie die Mammut Kunststoff Paneele auf Maß zu. Schieben Sie den ersten Paneel in die Umrandungsprofile und verschrauben Sie ihn.

3) Schieben Sie jetzt einfach nacheinander die zugeschnittenen Stücke mit einer Verlängerung in die montierten Umrandungsprofile. Verschraubung ist Nicht notwendig.

4) Verschrauben Sie den letzten Paneel

 

richtige Montage von Mammut Paneel

Weiterer Verarbeitungshinweise:

WERKZEUGE
Die MAMMUT® -Kunststoff Paneele können mit  handelsüblichen Werkzeugen bearbeitet werden. Gesägt wird mit einer feinzahnigen Säge (Handsäge, Stichsäge), oder dem Einhandwinkelschleifer mit eingespannter segmentloser Diamantscheibe für Fliesen. Es besteht auch die Möglichkeit mit einer Kapp- oder Kreissäge zu arbeiten. In diesem Fall muss das feinzahnige Sägeblatt verkehrt herum eingebaut sein, wenn nicht ein spezielles Kunststoffsägeblatt mit negativem Trapez-Flachzahn zum Einsatz kommt. Zum Bohren HSS-Bohrer ohne Zentrierspitze verwenden.