Terrassenüberdachung schnell und einfach verlegt - ohne Verlegeprofile 05.02.2014 10:58

Wer sich mit der Idee einer Terrassenüberdachung beschäftigt findet schnell Ideen und Anregungen, wie dieses professionell umgesetzt wird. Terrassenüberdachungen werden in der Regel aus Mehrfach-Stegplatten, sog. Hohlkammerplatten und den dazu passenden Verlegeprofilen verbaut.

Die Verlegung vom Stegplatten in Verlegeprofilen hat einen simplen Grund: Bei Temperaturschwankungen dehnen sich die Platten, welche meist aus Polycarbonat oder Acryl hergestellt sind aus. Das Problem ist, dass die Ausdehnung in der Regel stärker ist, als auf der Unterkonstruktion, die z.B. aus KVH, Leimbinder oder Metall besteht.

Die Stegplatten werden bei der Verlegung praktisch "schwimmend" in den Verlegeprofilen gelagert. Bei Wärme können sich diese ungehindert ausdehnen, ohne zu reißen oder zu platzen. Insbesondere bei großen Plattenlängen ist das ein richtiges Problem, wenn diese nicht sauber in Verlegeprofilen verlegt sind.

 

Click-Paneel - die preiswerte Alternative bis 4,50 m

Bei Terrassenüberdachungen bis 4,5 m Plattenlänge können diese jetzt wunderbar mit unserem Click-Paneel OHNE Verlegeprofile verlegt werden. Wie, und warum funktioniert das?

Ganz einfach: die Lichtpaneele sind nur 27cm breit (25cm Nutzbreite) und max. 4,50 m lang. Dadurch ist die Ausdehnung bei einer Platte nicht so groß. Die Montage kann ohne Verlegeprofil erfolgen, wobei einfach auf einer speziellen Nut die Platten mit der Unterkonstruktion verschraubt werden. Die nächste Platte wird auf die verschraubte Platte geklickt, und der Vorgang solange wiederholt, bis die gewünschte Fläche verlegt ist. Dann nur noch die Oberkanten mit Alu-Klebeband und Abschlußleiste verschließen, und die untere Kante mit einer geschlitzten Abschlußleiste verschließen, damit Kondenswasser und Feuchtigkeit entweichen kann, fertig.....

Eine genaue Montageanleitung liegt der Lieferung natürlich bei, aber so haben Sie schon einmal einen kleinen Vorgeschmack, wie einfach die Verlegung der 3-fach Stegplatte ist. Die Vorteile der Stegplatten, nämlich Wärmeisolierung (k-Wert 2,1 W/m²K) verhindert Kondenswasserbildung auf der Unterseite der Platten, und verhindert einen Brutkasten im Sommer...

   Stegplatten einfach verlegen