Produktinformationen

Trapezblech


Setzen Sie jetzt das erste Wandblech an. Richten Sie die untere Kante des Bleches an Ihrer Schnur aus. Versetzen Sie das Blech soweit über die Ecke, dass eine komplette Abdeckung der Ecke erzielt wird. Sollte Ihre Wand nicht im Winkel sein, schneiden Sie später den entstandenen Überhang des Bleches ab.mehr ...
Nach geltendem Recht und Normen ist es heute unerlässlich, die Berechnung von Lasten durch Wind und Schnee für jedes Gebäude entsprechend der geltenden Wind- und Schneelastzonen zu berechnen. Die hierfür benötigten Angaben, sollten sorgfältig von einem fachlich qualifizierten Bauplaner zusammengetragen und berechnet werdenmehr ...

Vliesstoffbeschichtung SOUNDCONTROL

Ab sofort bieten wir unsere Dachbleche in einer weiteren Vliesstoffbeschichtung an. Für den gehobenen Bedarf in ausgezeichneter Qualität.

mehr ...
Trapezblech Produktion
10.03.2017 11:39

Trapezbleche werden aus Blechrollen (Coils genannt) aus kaltgewalztem Stahlblech verarbeitet. Stahlcoils werden in den großen Stahlwerken in Europa hergestellt.

Unsere Coils sind aus bestem Stahl in der Qualität S250GD oder besser nach DIN gefertigt. Das Blech hat eine Zinklage von 275mg/². Nach der Verzinkung des Bleches werden Primer sowie Lackschichten aus Polyesterlack, Mattpolyester oder TTHD aufgetragen.

mehr ...
Trapezbleche sind Industriebleche mit vielfältiger Anwendung für Dach-, Decken- und Wand-Konstruktionen. Trapezbleche werden vorwiegend aus Stahl-Feinblechen, Aluminiumblechen und selten auch aus Edelstahlblechen hergestellt.mehr ...
Bei der Verlegung von Profiltafeln ist zwischen der Gesamtbreite sowie der Deckbreite zu unterscheiden. Die Gesamtbreite bezeichnet die komplette Breite einer Profilplatte. Die Deckbreite ist die Breite die dann hinzukommt, wenn die Platte in der 1. Welle überlappend montiert wird.mehr ...
Zum Anfang ein Kreuzmaß der Dachfläche, siehe Abb. 1.0, erstellen und den Startpunkt markieren, um eine rechtwinklige Montage der Bleche sicherzustellen. Es empfiehlt sich, die Breite der Bleche auf den Latten zu markieren, dann hat man immer die Richtung im Griff. Kleinere Abweichungen können mit Eindeckungen verdeckt werden.mehr ...
Belastungstabellen können auf den ersten Blick recht verwirrend sein. Gerade für den in diesem Bereich ungeübten Heimwerker können Sie eine Herausforderung darstellen. Wir sind Ihnen beim richtigen Lesen der Lasttabellen behilflich. Mit einer Lastentabelle können Sie die korrekten Unterkonstruktionsabstände bei vorgegebener Lastaufnahme mit Durchbiegebeschränkung ermitteln. Wir erklären Ihnen die genaue Vorgehensweise anhand eines anschaulichen Beispiels.mehr ...
Das Trapezblech Dachprofil DP 35/115  ist ein Profil mit großer Wellentiefe, die besonders auf großen Flächen eine attraktive Wirkung hat. Aufgrund der großen Profilhöhe, ist die Lüftung extrem effektiv. Darüber hinaus hat DP 35/115 eine Verstärkungsrille sowie eine große Spannweite.mehr ...
DP 20/65 stellt mit seiner großen Deckbreite von 1.035 mm eine wirtschaftliche Alternative zu den herkömmlichem 20-Profile. In Kombination mit den effektiven Wasserrillen ist diese Profil daher die optimale Wahl für einen guten und preiswerten Dachbelag. DP20/65 erhalten Sie sowohl als Dach- als auch als Wandprofil. Besonders beliebt ist dieses Profil für landwirtschaftliche Gebäude, kann aber mit Vorteil auch für Dächer im Industriebereich u.ä. verwendet werden.mehr ...