Trapezblech Produktion 10.03.2017 11:39

Trapezbleche werden aus Blechrollen (Coils genannt) aus kaltgewalztem Stahlblech verarbeitet. Stahlcoils werden in den großen Stahlwerken in Europa hergestellt.

Unsere Coils sind aus bestem Stahl in der Qualität S250GD oder besser nach DIN gefertigt. Das Blech hat eine Zinklage von 275mg/². Nach der Verzinkung des Bleches werden Primer sowie Lackschichten aus Polyesterlack, Mattpolyester oder TTHD aufgetragen.

Die Wahl der Oberflächenbehandlung und der Farbe hängt von der Umgebung ab. Insgesamt bieten wir mind. 20 verschiedene RAL farben in unterschiedlichen Blechstärken von 0,4 - 0,75 mm und unterschiedlichen Lackqualitäten für Ihr Trapezblech an.

In der Produktion werden auf langen Produktionsstrassen mit CNC gesteuerten Rollformern aus Glattblech die gewünschten Trapezblech , Wellblech oder Pfannenblech Profile geformt:

Auf modernsten CNC gesteuerten Rollformern werden die Trapezbleche als Wand- oder Dachprofil im Endlosverfahren gefertigt. Egal welche Längen oder Mengen. Die modernen Anlagen sind in der Lage schnell und flexibel zu reagieren.

Jeder Auslieferung wird mit einem Palettenbegleitschein versehen. Die Trapezbleche nach DIN 18807 zertifiziert produziert. Die Produktion wird Eigen- und Fremdüberwacht.

Eine ständige Eigen- sowie eine regelmäßige Fremdüberwachung garantieren Trapezbleche von höchster Qualität. Einzelheiten wie z.B. Stahlgüten, Materialstärken, Zinkauflagen und Beschichtungen können Sie dem Begleitschein entnehmen.

Ganz wichtig:
Diese Angaben werden bei uns durch eine Fremdüberwachung sichergestellt und mit dem Ü-Zeichen bestätigt.