Produktinformationen


Alle Kategorien


Setzen Sie jetzt das erste Wandblech an. Richten Sie die untere Kante des Bleches an Ihrer Schnur aus. Versetzen Sie das Blech soweit über die Ecke, dass eine komplette Abdeckung der Ecke erzielt wird. Sollte Ihre Wand nicht im Winkel sein, schneiden Sie später den entstandenen Überhang des Bleches ab.mehr ...
Nach geltendem Recht und Normen ist es heute unerlässlich, die Berechnung von Lasten durch Wind und Schnee für jedes Gebäude entsprechend der geltenden Wind- und Schneelastzonen zu berechnen. Die hierfür benötigten Angaben, sollten sorgfältig von einem fachlich qualifizierten Bauplaner zusammengetragen und berechnet werdenmehr ...

Vliesstoffbeschichtung SOUNDCONTROL

Ab sofort bieten wir unsere Dachbleche in einer weiteren Vliesstoffbeschichtung an. Für den gehobenen Bedarf in ausgezeichneter Qualität.

mehr ...
Bereiten Sie den Wandanschluss vor, in dem Sie die Runddichtung, Artikel-Nr. VLF-35WARD in den dafür vorgesehenen Halbrundkanal drücken. Jetzt wird der Wandanschluss an der Hauswand mit einem Schraubenabstand von 50 cm verschraubt. Die obere Versiegelungskante wird dann mit Silikon als zusätzliche Sicherheit versiegelt.mehr ...
Verlegung Ober- und Unterprofil mit thermischer Trennung

1. Aufbau der Unterkonstruktion und Vorbereitung der Stegplatten wie in den Allgemeinen Verlegehinweisen beschrieben.
2. Zuerst wird das Unterprofil auf der vorbereiteten Unterkonstruktion ausgerichtet. Das Achsmaß, von Mitte Profil bis Mitte Profil, beträgt 3 cm mehr als die Platte breit ist. Bei einer 98 cm breiten Stegplatte + 3 cm von Mitte Profil zu Mitte Profil gleich 101 cm.mehr ...
Verlegung mit Ober- und Unterprofil
1. Aufbau der Unterkonstruktion und Vorbereitung der Stegplatten wie in den Allgemeinen Verlegehinweisen beschrieben.
2. Zuerst wird das Unterprofil auf der vorbereiteten Unterkonstruktion ausgerichtet. Das Achsmaß, von Mitte Profil bis Mitte Profil, beträgt 3 cm mehr als die Platte breit ist. Bei einer 98 cm breiten Stegplatte + 3 cm Spiel von Mitte Profil zu Mitte Profil gleich 101 cm.mehr ...
Verlegung von Acryl oder Polycarbonat Stegplatten mit 2-teiligem Kunststoff Verlegeprofil
Aufbau der Unterkonstruktion und Vorbereitung der Stegplatten wie hier beschrieben.
Beachten Sie, dass das Achsmaß von Mitte Profil bis Mitte Profil 4 cm größer als die Platte sein muss. Bei einer 98 cm breiten Steg-
platte + 4 cm von Mitte Profil zu Mitte Profil gleich 102 cm.
mehr ...
Die Platten werden auf der vorbereiteten Unterkonstruktion mit unserer V2A 4,2 x 32 mm Edelstahlschraube in der äußeren Nut des Paneels befestigt. Ein Vorbohren ist nicht erforderlich.mehr ...
Die Lichtplatten sollten vor Sonnenlicht und Nässe geschützt und dementsprechend gelagert werden. Für Schäden, die durch unsachgemäße Lagerung entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Um Verfärbungen, Verformungen und Rissbildungen durch Wärmestau zwischen den Platten zu verhindern, empfehlen wir folgende Lagerung:
Die Platten sollten auf ebener Unterlage, gut belüftet gelagert werden und mit wasser- und lichtundurchlässigen hellen Abdeckungen, z. B. Planen abgedeckt werden.mehr ...
Montage Pfannenbleche
10.03.2017 12:03
Ermittlung von Mengen, Längen und Zubehör. Denken Sie vor der Bestellung daran, dass eine sorgfältige Ermittlung von Mengen, Längen und Zubehör zu einer reibungslosen Montage führen.mehr ...